Naturinformationszentrum Karwendel

Ein Fernrohr als Museum.

Liegende an der Unterseite mittig gestützte elliptische Schalenkonstruktion von ca. 33,0 m Länge. Die Hauptachsen­Abmessungen der Ellipsenquerschnitte betragen ca. 8,00/6,60 m talseitig und 6,70/5,30 m bergseitig.

Schwieriger Bauablauf mit zeitweise erforderlichem Hubschraubereinsatz. Das Bauwerk in 2244 m Höhe kragt teilweise über die ca. 1000 m abfallende Felswand aus.

 

» ZUM PROJEKT


 

Kreissparkasse Augsburg

Stahlbetonskelettkonstruktion mit im Eingangsbereich vorgesetzten, schlanken, vorgespannten Schleuderbetonstützen, die oben über die Stahlkonstruktion des im 2.OG umlaufenden Vor­dachs gehalten werden.

» ZUM PROJEKT